100 Milliarden Euro Rüstungsprojekt FCAS stoppen!

FCAS, das Future Combat Air System, ist ein Rüstungsprogramm das verschiedene Waffensystem vereint und die vernetze und automatisierte Kriegsführung forciert. Zu FCAS gehört u.a. ein neues atomwaffenfähiges Kampfflugzeug sowie bewaffnungsfähige und autonome Drohnen. Die Entwick­lungskosten sollen rund 100 Milliarden Euro betragen. Mit FCAS sind weitere Rüstungsexporte vorprogrammiert.

In der Woche ab dem 21. Juni sollen die Abgeordneten im Haushaltsausschuss grünes Licht für die Entwicklung der Prototypen geben.Um diesen Rüstungswahnsinn zu stoppen, hat das Netzwerk Friedenskooperative eine Aktionspostkarte vorbereitet, die man an die Abgeordneten des eigenen Wahlkreises schicken kann. Sie kann hier lobbying4peace.de online ausgefüllt werden. Die Friedenskooperative schickt sie dann per Post an die MdBs im Wahlkreis.

FCAS-ModelWichtige Daten und Fakten zu FCAS kann man im umfangreichen Artikel von Jürgen Wagner (IMI) nachlesen
Future Combat Air System – das größte Rüstungsprojekt Europas

Foto: Quelle: JohnNewton8, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Common
Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram