FRIEDEN GEHT! Staffellauf 2018 gegen Rüstungsexporte

von Oberndorf 21.Mai über Mannheim 24./25. Mai nach Berlin 2.Juni 2018

WAS WIR VON DER POLITIK WOLLEN

Mehr als drei Viertel der Bevölkerung unseres Landes ist gegen Rüstungsexporte. Der Staffellauf soll das Interesse der Menschen an einem Ende der Waffenexporte deutlich sichtbar machen. In einer idealen Verknüpfung von sportlicher Betätigung und entschiedener Willensbekundung bietet der Staffellauf die Chance für jede und jeden, sich aktiv einzubringen und Druck auf die Politik auszuüben. Auf der 1100 Kilometer langen Strecke zwischen Oberndorf und Berlin setzt er ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen, die gestern, heute und morgen durch deutsche (und andere) Rüstungsexporte getötet oder zur Flucht gezwungen wurden.

WIE MANNHEIM. HEIDELBERG UND DIE REGION EINGEBUNDEN SIND

Am 24. Mai (4ter Staffellauftag) kann man auf einer (oder mehreren) der sieben Teiletappen zwischen Karlsruhe und Mannheim starten. Ziel+Startpunkte sind u. a. Heidelberg und Ladenburg.

Am 25. Mai (5ter Staffellauftag) kann man zwischen Mannheim und Frankfurt auf einer der sechs Teiletappen starten (u.a. Darmstadt). (siehe unseren Teil-Etappen-Handzettel mit Orten und Uhrzeiten und Karte)

Je nach Fitness kann man sich für eine Geh-, eine Lauf- oder Halbmarathonstrecke anmelden. Jede Strecke wird im Pulk und im gleichen Tempo zurückgelegt: Gehen 4 km/h, Laufen 8 km/h und Halbmarathon 11,5 km/h.

DU BIST, SIE SIND GEFRAGT - NICHTS IST UNMÖGLICH

Der Staffellauf ist außergewöhnlich und eine kreative Form, das rasche Ende von Rüstungsexporten von der Politik einzufordern und die Rüstungsmanager zur Konversion aufzufordern. Für die Planung und Durchführung brauchen wir viele Helferinnen und Helfer. Dabei sind insbesondere diejenigen gefragt, die sich sportlich nicht betätigen wollen.

Es ist klar: Jeder Schritt zählt! Jeder Handgriff hilft!

Bitte trage Du, tragen Sie zum erfolgreichen Gelingen des Staffellaufs bei - bitte das Entsprechende in der Liste der MÖGLICHKEITEN DER UNTERSTÜTZUNG ankreuzen.

ANSPRECHPARTNER + KONTAKT

Hinweise und Fragen bitte an Friedensplenum.Mannheim@gmx.de; mannheim@dfg-vk.de
Ansprechpartner: Hedi Sauer-Gürth 01715825706 und Otto Reger 017650218312,)

Weitere Infos zum Staffellauf und Anmeldung zum Lauf: www.frieden-geht.de

Facebook E-Mail E-Mail